27.12.2010 Dettinger Schachtage 1. Tag

Timo, Jonas, Lars, Marian und Alexander spielen in Dettingen mit. Bei dem Turnier, das eine beachtliche Teilnehmerzahl mit großer Bandbreite an Spielstärke hat, haben in der ersten Runde an allen Brettern die Favoriten gewonnen. Jonas, Lars und Marian waren im vorderen Bereich der 1. Hälfte gesetzt und haben ebenso wie Alexander die 1. Runde gegen deutlich stärkere Gegner verloren:

 

Tibke, Jonas (1503 DWZ) - Kuhn, Tobias (2114 DWZ/2205 ELO, SK Klingenberg) 0:1

Karl, Winfried (1862/2132, SC Viernheim) - Dittmar, Lars (1439 DWZ) 1:0

Jüttner, Andreas (1990/2098, FC Bayern München) - Nothnagel, Marian (1413 DWZ) 1:0

Tampe, Alexander (964 DWZ) - Muth, Matthias (1774 DWZ, SC Gelnhausen) 0:1

Timo (1548/1643) war am Ende der ersten Hälfte gesetzt, traf auf den DWZ-losen U12-Spieler Paul Pochanke vom ausrichtenden Verein SF Dettingen und hat ziemlich schnell gewonnen.

Die Paarungen für morgen früh:

Uwe Scholz, 1987 TWZ, SV Königsspringer Timo
Christian Follert, 1148 TWZ, Sfr. Seligenstadt Jonas
Andreas Grod, 1476 TWZ, Schachfreunde Sailau Alexander
Lars Tobias Becher, 843 TWZ, SC Alzenau 
Marian David Mayer, 795 TWZ, SF Dettingen

Vollständige Tabellen auf der Ausrichterhomepage www.sf-dettingen.de.

Aktuelle Termine

bis auf weiteres
kein Trainingsbetrieb
im Schlösschen

 

 

 
 
Merck
 
 
chemlab
 
niggemann
 
Topverein