23.06.2011 Rhein-Main-Open 2. Tag

Heute hat Alexander die !!. Er hat in Runde 3 gegen Thomas Urban, 1440 TWZ gewonnen und somit seinen ersten PunktSmile. Benno hatte nach Sieg in Runde 2 am Nachmittag FM Issermann am Brett und durchaus Chancen in der Partie. Timo hat 1 1/2 aus 2 geholt. Über Lars schweigen wir heute lieber...

Runde 2:

Dr. Gundram Hilbenz (SC Bad Nauheim, 1822 DWZ, 1908 ELO) - Benno 0:1

Rudolf Dümmler (keine Angaben zu Verein und Wertungszahl) - Timo remis

Lars - Thorsten Löffer (SV Groß-Gerau, 1338 DWZ) remis

Alexander- Thomas Friedel (SV Groß-Gerau, 1452 DWZ, 1617 ELO) 0:1

Runde 3:

Benno - FM Ryhor Issermann (SK Bad Homburg, 2253 DWZ, 2308 ELO) 0:1

Timo - Jürgen Happel (SV Hofheim, 1299 DWZ, 1535 ELO)

Hans-Jürgen Plötz (SC Bad Nauheim, 1470 DWZ, 1637 ELO) - Lars

Thomas Urban (1200 DWZ, 1440 ELO) - Alexander

Morgen geht es erst nachmittags weiter:

Benno trifft dann auf Gerald Braunberger vom gastgebenden Verein (1810 DWZ, 1915 ELO).

Timo erwartet mit Maam Tsedenjaw (Ulan-Bator Schachklub, 1950 NWZ (Mongolei?!)) vermutlich eine Herausforderung. Lars trifft auf Dr. Herbert Schmid (SK Wertheim, 1564 DWZ, 1843 ELO). Alexander hat mit Wolfgang Dröser (Sfr. Frankfurt 1920, 1188 DWZ) nominell einen etwa ebenbürtigen Gegner am Brett.

Aktuelle Termine

  • 01.10. 16:00 Uhr Kinder- und Jugendtraining
  • 01.10. 17:30 Uhr Kinder- und Jugendtraining
  • 01.10. 19:45 Uhr Partieanalysen und freies Spiel

Kinder und Jugend müssen sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!anmelden.

 
 
Merck
 
 
chemlab
 
niggemann
 
Topverein