Archiv 2011

14.08.2011 Hessische Mannschaftsmeisterschaften U12 und U16, 2. Tag

Schachforum ist Hessenmeister in der U16

 hessenmeister2011

Das U16-Team des Schachforums hat trotz der unerwartet starken Konkurrenz aus Frankfurt das Ziel, Hessenmeister zu werden, erreicht:

Mit einem 3-zu-1-Erfolg besiegten sie die haushohen Favoriten aus Frankfurt:

04.08.2011 Spiele rund um Schach

15 Personen, darunter die Jugendlichen, die normalerweise unsere Gruppen 6-8 trainieren und diesen Nachmittag mit Iris und Volker vorbereitet hatten, fanden sich um 17 Uhr im Forstmeisterhaus ein und hatten viel Spaß bei Dunkelschach, Metamorphoseschach, Groschenschach, Hoppelpoppelschach, Kamikazeschach, Floßschach und Schach mit Karten.

16.07.2011 Hessische Schnellschachmeisterschaften 1. Tag

Am 16. und 17. Juli finden die Hessischen Schnellschachmeisterschaften in Groß-Zimmern statt. Vom Schachforum spielen Dr. Bernhard Seehaus, Mathias Eck, Dr. Volker Neitzert und Timo Wiewesiek mit. Am Ende des 1. Tages können Sie zufrieden sein: Die 3 Erwachsenen haben jeweils 3 aus 5, Timo hat 2 1/2 Punkte.

17.07.2011 Hessische Schnellschachmeisterschaften 2. Tag

Die Hessische Schnellschachmeisterschaft gewannen gemeinsam mit 8.5 Punkte FM Christoph Pfrommer und IM Hagen Pötsch. Wobei der für die Schachfreunde Karlsruhe spielende Pfrommer, dank der besseren Buchholzwertung die Nase knapp vorne hatte. Die Teilnehmer des Schachforums haben das Turnier wie folgt abgeschlossen: Bernhard Platz 20. mit 6 Punkten, Mathias Platz 26 mit 5.5 Punkten, Volker Platz 35 mit 5 Punkten und Timo Platz 41 mit 4.5 Punkte. Link

07.07.2011 Mitgliederversammlung

14 Mitglieder fanden sich am 7. Juli zur diesjährigen Jahreshauptversammlung im Forstmeisterhaus ein.

Die Berichte des Vorstands zeigten erneut einen deutlichen Aufwärtstrend im Verein, der mit 18 neuen Mitgliedern im Berichtszeitraum wieder einen erheblichen Zuwachs zu verzeichnen hatte und mit 98 Mitgliedern nun den höchsten Mitgliederstand seit seiner Gründung aufweist.

Dieser erfreuliche Zuwachs ist insbesondere auf die Jugendarbeit zurückzuführen. Mit mittlerweile 50 Schülern und Jugendlichen wurde auch hier ein Höchststand erreicht. 

Auch qualitativ war die vergangene Saison erfolgreich: die erste Mannschaft konnte gut ihre Klasse halten, die 2. und die 4. Mannschaft schafften den Aufstieg in die Starkenburgliga bzw. Kreisklasse B.

Weiterhin wurde von den verschiedenen Aktivitäten im sportlichen Bereich (Turniere, Lehrgänge, Schulschach u.a.) und im gesellschaftlichen Bereich berichtet (Kontakte nach Polen und Holland, Grillfest, Weihnachtsfeier, Spielenachmittage usw.).

Im Anschluss an die Berichte erfolgte die turnusgemäße Wahl des Vorstandes. Die langjährigen Vorstandsmitglieder und Gründungmitglieder Wolfgang Meden (1. Vorsitzender) und Ferdinand Frantz (Schatzmeister) traten nicht zur Wiederwahl an und wurden vom stellvertretenden Vorsitzenden Dr. Volker Neitzert für ihre langjährige vorbildliche Vorstandsarbeit geehrt.

vers2011meden vers2011frantz 

In den neuen Vorstand wurden gewählt:

1. Vorsitzender: Dr. Volker Neitzert
2. Vorsitzender: Dr. Bernhard Seehaus
Schatzmeister: Oliver Schröder
Schriftführer: Holger Bergmann
Sportlicher Leiter: Rainer Kalmbach
Jugendleiterin: Iris Dittmar
Materialwart: Burkhardt Welters
Beisitzer: Dr. Walter Pauli
Kassenprüfer: André Seffrin und Andreas Wiesmeier

Zum Abschluss der Versammlung  wurden die Aufstellungen der Mannschaften für die kommende Saison vorgestellt. Auch in der nächsten Saison plant das Schachforum wieder mit 6 Mannschaften an den Start zu gehen sowie mit einer Pokalmannschaft und Mannschaften in der Schüler-/ und Jugendliga.

02.+03.07.2011 Heinerfestschachpokal

Der offizielle Bericht von Holger Bergmann ist auf der Bezirkshomepage zu finden.

Hier nun ein Blick auf die Teilnehmer und Ergebnisse des Schachforums:

02.07.2011Heinerfest-Schachpokal Auslosung Runde 5

Paarungen für Runde 5 am Sonntagmorgen:

03.07.2011Heinerfest-Schachpokal Endtabelle

Sieger des Heinerfestpokals 2011 und zugleich Schnellschachmeister des Bezirks 6 wurde Marcin Tazbir, der für den SV Griesheim startet:

hdsc_0550 hdsc_0548 

(Foto links mit dem Siegerpokal 2011, Foto rechts mit dem Wanderpokal des Bezirksmeisters)

Aktuelle Termine

bis auf weiteres
kein Trainingsbetrieb
im Schlösschen

 

 

 
 
Merck
 
 
chemlab
 
niggemann
 
Topverein