28.12.2012 DVM U16 Naumburg Runde 4

"Genießt, dass Ihr gegen die Nr. 1 spielen dürft", ist die Devise, die André den Jungs zur Nachmittagsrunde gegeben hat: Schachforum erwartet an Tisch 2 die Favoriten aus Lingen, die bisher ihre nominelle Übermacht nicht umsetzen konnten und somit zunehmend unter Erfolgsdruck stehen:

Schachforum Darmstadt (1808)
SV Lingen (2007/1936)
1,5:2,5
Julius Grimm (1951/1850)
Thorben Koop (2186/2147)
0:1
Jonas Tibke (1776/1945)
Timo Oehne (2046/1934) remis
Marian Can Nothnagel (1802/1754)
Jannik Bach (1964/1877)
1:0
Timo Wiewesiek (1703/1707)
Nils Vonhoff (1833/1786)
0:1

Es beginnt gut für uns mit einem Remis von Jonas an Brett 2. Als nächster kommt Julius - leider wieder mit Daumen unten. Zugleich hoffen alle, dass Marian seine Partie gewinnen kann, da er materiell und zeitlich besser steht. Das gelingt! Somit hing es wieder am Timo, der zu dem Zeitpunkt noch ein volles Brett hatte. Am Ende hatten beide Spieler nur noch wenig Zeit. Dieses Mal lief es aber weniger glücklich für Timo. Er verlor eine Figur und damit die Partie. Nichtdestotrotz: 2 1/2 : 1 1/2 gegen die nominell haushohen Favoriten ist ein akzeptables Ergebnis, bei dem Jonas und Marian Glanzpunkte setzen konnten. Nach dem Abendessen steht dann erst mal eine Runde Volleyball als Ausgleich an.

Aktuelle Termine

21.11. Bessunger Schachpokal 3. Runde

01.12.2019 Mannschaften
4 / 5. Runde 2019/2020

05.12. Bessunger Schachpokal 4. Runde

15.12.2019 Mannschaften
6.Runde 2019/2020 (einzelne Klassen)

Winterpause:
23.12.2019 - 03.01.2020

 

 
 
Merck
 
 
chemlab
 
niggemann
 
Topverein