Archiv 2012

17.11.2012 R+V-Turnier

Volker Neitzert und Julius Grimm haben neben IM Bogdan Grabarczyk in einer gemischten Firmenmannschaft für "Unique Darmstadt! am diesjährigen R+V-Turnier teilgenommen. Das Team erreichte unter 38 Mannschaften mit 10:4 Mannschaftspunkten den 2. Platz.

img_1215a

Es spielten:  Brett 1  Bogdan Grabarczyk (3,5/7), Sebastian Gramlich (5/7), Julius Grimm (5,5/7!) und Detlef Tierling/Volker Neitzert (3,5/7, beide je 50%)

Julius war somit der beste Scorer, gewann unter anderem gegen den FM Ufuk Tuncer (DWZ 2334) und verfehlte den Sieg der Brettwertung nur um Haaresbreite. Herzlichen Glückwunsch zu dieser hervorragenden Turnierleistung!

04.11.2012 - 3. Spieltag

Schachforum 1 Gernsheim 1 3:5
Schachforum 2 Gernsheim 3 4:4
Schachforum 3 Ober-Ramstadt 1      2,5:5,5
Schachforum 4 Eberstadt 2 6:1
Babenhausen 2       Schachforum 5 5,5:1,5
Münster 2 Schachforum 6 3:3
Gernsheim 8 Schachforum 7 3,5:0,5

 

 

 

 

 

 

 

27./28.10.2012 Bezirksleistungstraining in Roßdorf

Am vergangenen Wochenende hat das diesjährige Bezirksleistungstraining in 3 Gruppen stattgefunden:

Gruppe A für Spieler mit einer DWZ >1400 DWZ >14 Jahre mit IM Bogdan Grabarczyk
Gruppe B für Spieler von 1000-1400 DWZ < 14 Jahre mit Jonny Kroder
Gruppe C ursprünglich gezielt gedacht für Mädchen, letztlich doch gemischt mit My Linh Tran.

Es hat Allen viel Spaß gemacht, alle haben gut mitgearbeitet. Im Frühjahr 2013 soll es wieder ein solches Training geben. Vom Schachforum haben die 3 Tampes, Julius, Michael, Finn und Sven teilgenommen.

p1010054a p1010061a

07.10.2012 - 2. Spieltag

Hofheim 2 Schachforum 1 4:4
Weiterstadt 1 Schachforum 2 4:4
Rödermark/Eppertshausen 2 Schachforum 3 5,5:2,5
Gernsheim 4 Schachforum 4 4:3
Schachforum 5 Bad König 2 3:4
Schachforum 6 Groß-Umstadt 2 2:4
Schachforum 7 Langen 8 1:3

 

 

 

 

 

 

 

29.09.2012 Bezirkseinzelmeisterschaft 1. Tag

28 Teilnehmer spielen bei der Bezirkseinzelmeisterschaft mit, darunter 7 vom Schachforum, da sind natürlich Paarungen mit Vereinskollegen nicht ausgeschlossen. So mussten Alexander und Friederike Tampe gleich in der 1. Runde gegeneinander spielen, ebenso Ardalan Dowlati-Heidari und Thomas Hassel. Es gewann jeweils der Favorit.

Nach 2 Runden hat Jonas Tibke 1,5 Punkte und spielt morgen früh gegen Steffen Heß. Ferdinand Uellner, Alexander Tampe, Thomas Hassel und Lars Dittmar haben je einen Punkt. Ardalan, der sein erstes Turnier mit langen Partien spielt, hat am Nachmittag gegen Sebastian Wöhl remis gespielt und somit einen halben PunktSmile. Friederike hat leider noch nicht gepunktet, aber wir sind sicher, dass ihr das noch gelingen wird. Sie ist wohl die jüngste Teilnehmerin des Turniers und spielt gegen Jessica Wöhl um den Titel der Bezirksmeisterin. Mehr weilbliche Teilnehmer sind nicht im Turnier.

Ergebnisse, Tabelle und die Auslosung für Runde 3 sind auf der Bezirkshomepage zu finden.

30.09.2012 Bezirkseinzelmeisterschaft 2. Tag

Jonas hat leider gegen Steffen verloren, aber nachmittags gepunktet und rangiert mit 2,5 aus 4 auf Platz 8. Der erfolgreichste Spieler war heute Lars, der beide Runden gewonnen hat: morgens erwartungsgemäß gegen Jessica Wöhl, nachmittags gegen Bejan Viorel. Er liegt nun auf Rang 4, trifft am Mittwochmorgen auf Steffen Hess.

Thomas gewann nachmittags gegen Günter Junkers nach morgentlicher Niederlage gegen Bejan Viorel, hat somit 2 aus 4. Alexander und Ferdinand haben je 1,5 Punkte. Ferdinand trifft am Mi. auf Thomas. Zum Glück halten sich aber die vereinsinternen Begegnungen in Grenzen. Heute Mittag traf es Friederike und Ardalan. In einem lange Zeit offenen Endspiel gewann Friederike letztlich Oberhand und holte ihren ersten Punkt. Einen Preis für die beste Spielerin kann sie allerdings nicht anstreben. Den gäbe es erst ab 5 teilnehmenden Frauen/Mädchen. Ardalan trifft am Mi. auf Gerhard Kirchmann, der wie er erst 0,5 Punkte erspielt hat.


30.09.2012 Deutsche Ländermeisterschaft 2. Tag

Am Ende des 2. Spieltages (nach 3 Runden) liegt Team Hessen 1 auf dem 3. Rang - entsprechend ihrem Setzlistenplatz. Auf Platz 1 und 2 rangieren die Teams aus Bayern und Rheinland-Pfalz. Alle 3 Teams haben bislang 2 x gewonnen und ein Remis gespielt. Die Rangliste ergibt sich aufgrund der erspielten Brettpunkte.

Marian hat gestern gegen Carolin Diener vom Team Hessen 2 remis gespielt. Der hesseninterne Kampf ging 5:3 aus mit 2 Siegpartien und 6 Remis. Heute überzeugt Marian mit 2 Siegen: vormittags gegen Fiona Sieber vom Team Niedersachsen 1 und nachmittags gegen Nadja Berger, die U16w-Spielerin des bayrischen Teams, die eine DWZ von 1899 hat! Weiter so, Marian!

Morgen trifft Hessen 1 auf Rheinland-Pfalz.

Alle Tabellen und Listen finden sich auf den Seiten der Deutschen Schachjugend.

01.10.2012 Deutsche Ländermeisterschaft 3. Tag

Marian hat zwar heute nur 1/2 Punkt erzielt, aber die Mannschaft hat beide Runden gewonnenSmile! Die Rangliste gibt es leider noch nicht...

Aktuelle Termine

21.11. Bessunger Schachpokal 3. Runde

01.12.2019 Mannschaften
4 / 5. Runde 2019/2020

05.12. Bessunger Schachpokal 4. Runde

15.12.2019 Mannschaften
6.Runde 2019/2020 (einzelne Klassen)

Winterpause:
23.12.2019 - 03.01.2020

 

 
 
Merck
 
 
chemlab
 
niggemann
 
Topverein