Archiv 2012

26.05.2012 Jugendopen Gernsheim - 1. Tag

Bei strahlendem Sonnenschein startete heute das Jugendopen in Gernsheim mit 13 hochmotivierten Teilnehmern des Schachforums. Es ist wie immer hervorragend organisiert, vom Wetter bis zur Verpflegung passte heute einfach alles.

27.05.2012 DJEM U12

In Oberhof findet vom 26. Mai bis 3. Juni die deutsche Jugendeinzelmeisterschaft statt (Link). Den Bezirk vertreten Marian (U12) vom Schachforum und  Vincent (U12) , Sophia (U16w), Wladislaw (U16) und My Linh (U18w) von Ladja Roßdorf, außerdem Lada (U12w) und Helene (U10w) aus Langen. Marian hat nach zwei Runden 1.5 Punkte und hat in der 1. Runde ein schöne Partie gespielt:



28.05.2012 DJEM U12 Tag 2

Mit 2 weiteren Remis hat Marian am Ende des 2. Tages 2,5 aus 4.

30.05.2012 DJEM U12 Tag 4

Marian hat in der 6. Runde leider verloren. In der scharfen Najdorf-Variante stand er zwischenzeitlich auf Gewinn. Wie Houdini angibt, hätte 25. Lb4: den Vorteil (+4.98) festgehalten. Die konkrete Variante ist schwer am Brett zufinden.  Nach 25. Lb4: dxc2 , 26. Dc2: Ld3 27. Td3: Dh1:+ 28. Dc1 De4, kann Weiß die Stellung mit 29. Sc5 konsolidieren. Marians Fortsetzung 25. c3, hätte mit 26. Dc3: immer noch Vorteil für Weiß bedeutet. Mit 26. bxc3 ist der weiße Vorteil weg.



01.06.2012 DJEM U12 Tag 6

Die U12 spielte heute die Runde 9 und 10. Marian konnte die Partie am Vormittag mit Weiß gewinnen, und verlor nachmittags mit Schwarz. Damit hat er vor der abschließenden 11. Runde am Samstag die 50% Ausbeute sicher, und kann mit einem weiteren Sieg noch ein paar Plätze gut machen. Noch Aussichten auf eine Medaille haben Sophia und My Linh in der morgigen abschließenden 9. Runde.

02.06.2012 DJEM U12 Tag 7

Zwei Bronze-Medaillen gehen nach Roßdorf. Glückwunsch an My Linh und Sophia. Marian hat in der letzten Runde Remis gespielt und hat den punktgleichen Vinzent ganz knapp hinter sich gelassen.

[djem202012.csv] [24-04-2017 21:02:44]
KlassePlatzNameVereinPunkteBH
U18w3.My Linh TranSC Ladja Roßdorf6.0 / 9.041.0
U16w3.Sophia SchmalhorstSC Ladja Roßdorf6.0 / 9.045.0
U16 12.Wladislaw GalkinSC Ladja Roßdorf5.0 / 9.041.5
U1235.Marian Can NothnagelSV Schachforum Darmstadt6.0 / 11.061.0
U1236.Vinzent SpitzlSC Ladja Roßdorf6.0 / 11.060.0
U1268.Dietmar WachsmannSC Groß-Umstadt4.5 / 11.059.0
U12w24.Lada KolchuginaSK Langen4.0 / 11.0
U10w4.Helene FlachSK Langen6.0 / 11.052.5

17.05.2012 Schachjugendfreizeit 1. Tag

12 Kinder und 3 Betreuer haben sich heute Mittag um 12.30 Uhr am Böllenfalltor getroffen, um gemeinsam auf Freizeit ins Kreisjugendheim nach Ernsthofen zu fahren. Nach Gepäckabgabe (das wurde mit dem Auto gebracht) fand die Anreise gemeinsam mit dem Linienbus statt incl. 15 Min. Fußweg von Ernsthofen Mitte zum am Waldrand gelegenen KJH.

eh1 eh2

13.05.2012 Saisonende 2011/2012

Ein kleiner Kommentar aus Sicht der Jugendleiterin:

Mehr denn je zuvor hat diese Saison gezeigt, dass die aufstrebende Jugend im Verein großes Potential hat. Nicht nur dass die 6. Mannschaft (nur Kinder und Jugendliche) und die 5. Mannschaft (überwiegend Jugendliche) aufgestiegen sind, haben auch die Jugendlichen in den oberen Klassen oft wichtige Punkte geholt.

Herzvorzuheben sind Julius Grimm, der 4 x in der Starkenburgliga und einmal in der Verbandsliga eingesetzt war und dabei 4 Punkte holte (3 Siege, 2 Remis). Bemerkenswert ist u. a. sein heutiger Sieg gegen Jutta Ries (1910 DWZ). Laut dem von mir verwendeten DWZ-Rechner wird seine DWZ mit der Saisonauswertung auf über 1900 steigen.

Jonas Tibke holte in der Starkenburgliga 6,5 aus 8 und zählt somit zu den erfolgreichsten Spielern dieser Klasse! Er kann somit mit einem deutlichen DWZ-Plus rechnen.

Alexander Tampe hat in der C-Klasse eine bemerkenswerte Saison gespielt und 6 aus 6 geholtSmile! Ihm dürfte damit der Sprung auf über 1400 DWZ gelungen sein. Und er war einer der Garanten für den Erfolg der 5. Mannschaft, die schon in den ersten Runden ihre Spitzenbretter Alexander Müller und Lars Dittmar an höhere Mannschaften abtreten musste und dennoch am Ende Meister ihrer Klasse wurde. Herzlichen Dank an Andreas Wiesmeier, der die Jungs trotz aller Herausforderungen an die Mannschaftsführung (immer mindestens 2 Ersatzleute und einen 2. Fahrer suchen) zu diesem Erfolg geführt hat.

Aktuelle Termine

21.11. Bessunger Schachpokal 3. Runde

01.12.2019 Mannschaften
4 / 5. Runde 2019/2020

05.12. Bessunger Schachpokal 4. Runde

15.12.2019 Mannschaften
6.Runde 2019/2020 (einzelne Klassen)

Winterpause:
23.12.2019 - 03.01.2020

 

 
 
Merck
 
 
chemlab
 
niggemann
 
Topverein