19.05.2013 Gernsheimer Pfingstjugendopen 2. Tag

Im A-Turnier führt Julius, der als einziger 5/5 Punkte erspielt hat, vor Jonas Tibke (4,5/5). Beide spielen bisher ein starkes Turnier.

Danach folgen 4 Spieler mit je 4 Punkten.

Lars hat sich mit einem Remis am Morgen und Siegen in den folgenden beiden Runden mit jetzt 3,5 Punkten auf Platz 12 vorgearbeitet. Allerdings hatte er nominell durchweg schwächere Gegner, während Alexander Tampe zwei "Bären" und einen nominell deutlich stärkeren U14er am Brett hatte. Nach einem Remis gegen die Nr. 1 der Setzliste unterlag er der Nr. 2. Hochmotiviert spielte er Runde 5 konzentriert und erzielte auch hier ein Remis. Mit 3/5 Punkten und einem immensen DWZ-Schnitt der Gegner spielt er für seine Verhältnisse auf sehr hohem Niveau.

Michael und Ferdinand hatten je einmal spielfrei, hoffen aber immer noch auf den ersten "richtigen" Punkt. Die Auslosung für morgen früh eröffnet beiden realistische Chancen. Zum Glück sind sie nicht gegeneinander gelost, während Julius und Jonas natürlich gegeneinander antreten müssen.

Im B-Turnier sind Alev und Sven bislang unsere erfolgreichsten Spieler. Sie teilen sich mit je 3,5/5 und identischer Zweit- und Drittwertung den 18. Platz. Katharina hat 3 Punkte, Ardalan 2,5, Friederike, Malte, Jonas Zeng und Alexander Röth je 2. Alex DeBoer hat - wie noch 3 andere Kinder - leider noch keinen Punkt erzielt. Morgen früh hat er eine realistische Chance.

Im B-Turnier sind Alexander Röth und Friederike leider gegeneinander gelost.

Aktuelle Termine

  • 25.11. 16:00−17:00 Kinder- und Jugendtraining
  • 25.11. 17:30−18:30 Einsteigerkurs
  • 25.11. 17:30−19:00 Kinder- und Jugendtraining
  • 25.11. 19:30 Bessunger Schachpokal, 4. Runde
  • 02.12. 20:00 Erwachsenentraining bei Torsten
  • 09.12. 19:30 Bessunger Schachpokal, 5. Runde
  • 16.12. Weihnachtsfeier

Die Teilnahme am Kinder- und Jugendtraining ist nur nach vorheriger Anmeldung und Bestätigung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich. Im Schlösschen gilt Maskenpflicht und die 2G-Regel.

 
 
Merck
 
 
chemlab
 
niggemann
 
Topverein