05.08.2014 Freizeit 2. Tag

Um 7.45 Uhr trafen wir uns zu viert zum Frühsport. Da hier die Umgebung zum Joggen nicht schön ist, sind wir auf den Bolzplatz gelaufen und haben dort Frisbee gespielt.

Nach dem Frühstück zeigte sich, dass wir eine Schachgruppe sind. Im Gruppenraum liefen unaufgefordert 4 Schachpartien. Mit Schach begann dann heute auch das offizielle Programm: Teamblindschach. D.h. die vier Jüngeren spielten gegeben Lars, die Älteren gegen Jonas, wobei die Kinder sich beraten durften, welche Züge sie machen, während die Jugendlichen entspannt in ihrem Zimmer auf dem Bett lagen und die Partie im Kopf (ohne Brett und Figuren) spielten. Marian und ich fungierten als Boten und "transportierten" die Züge von einem Raum zum anderen.

Nach dem konzentrierten Spiel war Bewegung nötig. Diese hatten wir beim nächsten Programmpunkt Kondimemory. Das war ganz schön knifflig, weil die Karten nicht sehr einprägsam waren. Die verbleibende Stunde bis zum Mittagessen lockte die eine Hälfte der Gruppe zum Rundlauf an die Tischtennisplatte, während die andere wieder zum Frisbee ging.

Abgekämpft genossen wir unser Mittagessen.

Danach haben die Kinder das Spiel Kalaha kennen gelernt und jeder hat sich seine eigene Kalaha gebastelt. Wir hätten im Vorfeld nicht gedacht, dass die Kinder bei unserer Bastelidee so motiviert mitmachen.

Was nun folgte waren rund 3 Stunden Freizeit - gemeinsam auf der Terrasse verbracht. Dabei wurde je nach Belieben Tischtennis, Schach oder Kingdom Builder gespielt, aber auch einfach zugeguckt, aus den übrigen Kalahasteinen Sterne gelegt....

Am Abend werden wir ein Dominionturnier spielen - von vielen Teilnehmern heiß ersehnt, weil die Dominionspiele bis jetzt noch nicht zur freien Verfügung stehen.

Aktuelle Termine

Die Teilnahme am Kinder- und Jugendtraining ist nur nach vorheriger Anmeldung und Bestätigung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich. Im Schlösschen gilt Maskenpflicht und die 3G-Regel.

 
 
Merck
 
 
chemlab
 
niggemann
 
Topverein