Archiv 2015

09.05.2015 Offenes Schülerturnier Eichwaldschule Schaafheim

Mit 4 Vereinskindern und insgesamt 3 AG-Kindern waren wir beim Offenen Schülerturnier der Eichwaldschule in Schaafheim: Vom Schachforum debüttierten Kolya Bärens und Finn Lüders, die bis jetzt nur kleine vereinsinterne Turniere mitgespielt hatten. Daneben nahmen auch Niklas Nebel und Laurin Kacar teil, die spätestens seit dem Zentralen Lager nicht mehr zu den Turnierneulingen gehören.

Außerdem boten wir den Kindern in unsren Schulschach-AGs in der Elly-Heuss-Knapp-Schule und in der Erich-Kästner-Schule an, mit zu kommen. Von der Elly spielten Kai Zheng und Jan Gumbrecht aus der Fortgeschrittenen-AG mit, aus Kranichstein Jasin Zaalouki.

Alle Tunierneulinge konnten gute Erfolge verbuchen und Laurin wuchs einmal mehr über sich hinaus:

Laurin: 5,5 Punkte, 14. Platz im Gesamttunier, 5. Platz der U12
Kolya: 4 Pkt., 35. Platz, 8. in der U10
Niklas: 4 Pkt., 36. Platz, 9. in der U10
Jan: 4 Pkt., 38. Platz
Jasin: 4 Pkt., 39. Platz
Kai: 3,5 Pkt., 40. Platz
Finn: 3 Pkt., 48. Platz

 

14.03.2015 Gespräch Hess. Mannschaftsmeisterschaften

Auf der hsj-Homepage ist mittlerweile ein Protokoll des Treffens über die Hess. Mannschaftsmeisterschaften veröffentlicht. Es ging bei dem Gespräch, das ich als sehr angenehm und konstruktiv empfunden habe, vor allem um folgende Fragen:

- Wie steigern wir die Attraktivität der Hess. Mannschaftsmeisterschaften, so dass sie stärker frequentiert werden?

- Wie erreichen wir, dass Hessische Mannschaften bei den Deutschen Meisterschaften besser abschneiden?

Das Protokoll ist hier zu finden.

30.04.2015 Einsteigerkurs

Mit 10 Jungs ist unser aktueller Einsteigerkurs mehr als ausgebucht. Schon in der ersten Kursstunde zeigte sich, dass die Teilnehmer die Grundregeln des Schachspiels bereits mehr oder minder gut beherrschen. Gestern durften sie bei einem Simultan gegen Lars ihr spielerisches Können zeigen. Wir freuen uns auf das Training mit der Gruppe, das definitiv nicht auf absolutem Anfängerniveau stattfinden wird.

25.-26.04.2015 Schulschachpatent in Würzburg

Volker Neitzert und Jonas Tibke haben am vergangenen Wochenende einen Schulschachpatent-Lehrgang absolviert.

Volker berichtet:

Schwerpunkt war für die dort anwesenden 15 Schachlehrer und Erzieher  der Einstieg in das Schach für Grundschule und die Methoden, den Kindern das Schachspiel zu vermitteln. 

Es gab eine Fülle von Material in Filmen, Powerpoint-Dokumentationen, Dateien und Unterlagen, die uns zur Verfügung gestellt wurden. Das Material steht jetzt allen Trainern in unsrem Verein zur Verfügung.  Wir hatten alle genug Gelegenheit, die diversen Spielchen, Duelle am Schachbrett, Schachvarianten usw. am Brett auszuprobieren. Damit haben wir eine Menge Anregungen für unser Training auch im Verein mitgenommen.

Die Zeit verging wie im Flug - insgesamt eine gelungene Veranstaltung.

 

06.03.2015 Senioren-Schnellschach-Meisterschaft im Bezirk

ein Fundstück von der Bezirkshomepage:

Volker Neitzert gewinnt Senioren-Schnellschachmeisterschaft

Bei 14 Teilnehmern hat Volker Neitzert die Seniorenschnellschachmeisterschaft 2015 gewonnen. Er erzielte 4,5 Punkte aus 5 Runden. In der letzten Runde sicherte er sich mit einem Remis gegen Reiner Gutjahr, der mit 4 Punktenauf den zweiten Platz kam, den Sieg.

Herzlichen Dank an die Schachfreunde aus Pfungstadt, die dieses Jahr das Turniers ausgerichtet haben.  Bei der guten Organisation und dem schönen Saal hätte das Turnier mehr Teilnehmer verdient gehabt.

Wir sagen dazu: Herzlichen Glückwunsch, Volker!

18.04.2015 Bezirksblitzeinzelmeisterschaften

Bei den Bezirksblitzeinzelmeisterschaften in Gernsheim am 18.04. war das Schachforum ordentlich vertreten und überaus erfolgreich. Marian Nothnagel wurde Zweiter des Gesamtturniers mit 10/13 und souveräner U18-Sieger, direkt dahinter folgte mit Sebastian Gramlich der nächste noch auf dem Treppchen. Ausserdem gewannen Sven Lesche (U14), Jonas Zeng (U12) und Niklas Nebel (U10) die Titel in ihren Altersklassen. Jonas Tibke erreichte den 11. Platz mit 7 Punkten und Malte Lesche komplettierte mit starken 6 Punkten das Gesamtergebnis.

Bilder, ein ausführlicher Bericht und die Tabelle folgen in den nächsten Tagen.

18.04.2015 Bezirksblitzeinzelmeisterschaft

Das Siegerfoto.

Die Tabelle ist zu finden auf der Bezirkshomepage. Der angekündigte Bericht folgt noch.

18.04.2015 Bericht zu Bezirksblitzeinzelmeisterschaft

Am 18. April standen die Bezirksmeisterschaften im Blitzschach für alle Altersklassen in einem kombinierten Turnier in Gernsheim an. In 13 Runden schlugen sich unsere 7 Teilnehmer und auch Lars als Turnierleiter Jugend prächtig. Abgesehen von einem technischen Problem zwischen Runde 1 und 2 lief alles glatt.

Der Berichterstatter war wohl von seiner Radtour zum Spielort ein wenig außer Puste und landete nur durch einen guten Endspurt glücklich mit 9 Punkten und bester Wertung noch auf Rang 3.

Jonas Tibke zollte der Dreifachbelastung "Fahren, Betreuen & Spielen" auch ein wenig Tribut und landete mit 7 Punkten auf Rang 11. Ganz okay soweit, aber die Glanzpunkte durften wieder einmal unsere Jugendlichen setzen. Es sei noch einmal erwähnt, dass Jugendliche und Erwachsene in einem gemeinsamen Turnier spielten, was die folgenden Ergebnisse zusätzlich aufwertet.

Aktuelle Termine

bis auf weiteres
kein Trainingsbetrieb
im Schlösschen

 

 

 
 
Merck
 
 
chemlab
 
niggemann
 
Topverein