Archiv 2015

09.04.2015 Schach-Ferienprogramm

Die Schachjugend trifft sich am Donnerstag, 9. April um 15 Uhr im Herrngarten auf der Wiese beim Großfeldschach. Zunächst machen wir eine Stadtrallye. Danach sammeln wir uns wieder im Herrngarten zu Schach, Ballspielen u. ä., Picknick. Bitte Decken, Kekse oder Obst, Ballspiele, Frisbees u.ä. mitbringen. Ende ist ca. 18 Uhr.

Das Jugendblitzturnier findet erst nach den Osterferien (16. April) statt.

09.04.2015 Schach-Ferienprogramm

Es war nur eine kleine Schar, die sich am Do. im Herrngarten traf, aber wir hatten einen schönen Nachmittag. Die Stadtrallye führte uns an die Stadtkirche, über den Ludwigsplatz zum Obelisken vor Sankt Ludwig, über Luisenplatz und Friedensplatz in den Schlosshof. Zwischendurch lud uns ein Papa zu einem Eis ein. Als wir wieder im Herrngarten ankamen, war Volker Neitzert samt Schachbrettern bereits dort. Gespielt wurde zwar nicht, aber ein Brett kam doch zum Einsatz, um ein am Gartenschach beobachtetes Endspiel zu diskutieren.

28.03.2015 Zentrales Lager 1. und 2. Tag

Am gestrigen Freitag hat das Zentrale Lager (Hessische Jugendeinzelmeisterschaften) in Bad Homburg begonnen. Erstmals ist das Schachforum auch im Freizeitteam der Hessischen Schachjugend vertreten: Lars Dittmar und unser passives Mitglied Jonas Lenz arbeiten mit.

Los ging es mit den Jüngsten. Von unserem Verein spielen Alex DeBoer und Niklas Nebel in der U10. Nach 3 Runden hat Alex bereits 2 Punkte erzielt yesund spielt in der jetzt (18.45 Uhr) beginnenden Runde an Brett 6 gegen den 5. der Setzliste Luis Börkey. Niklas, der erstmals ein Turnier mit langer Bedenkzeit mitspielt, wartet noch auf seinen ersten Erfolg.

Deutlich besser lief es für ihn beim Blitz heute Nachmittag. Mit 5,5/11 wurde er 20. unter den 36 Teilnehmenden. Alex erzielte 5 Punkte und belegte Rang 26.

Alle Tabellen, Berichte und Fotos gibt es auf den Seiten der Hessischen Schachjugend.

Nachtrag um 22.45 Uhr: In der Abendrunde hat auch Niklas seinen ersten Punkt geholt. Alex hat verloren.

29.03.2015 Zentrales Lager 3. Tag

Heute haben Alex und Niklas je noch einen Punkt geholt, so dass beide das Turnier mit 3/7 abgeschlossen haben. Aufgrund der hohen Zweitwertung (erfolgreiche Gegner) wurde Alex 43., während Niklas mit gleicher Punktzahl das Turnier auf Rang 54 beendete. Beide sind jetzt auf dem Nachhauseweg und hatten hoffentlich 3 schöne Turniertage.

In Bad Homburg angekommen sein müssten unsere Teilnehmenden der älteren Altersklassen:

Julius Grimm und Alexander Tampe U18
Marian Can Nothnagel U16
Michael Volkov U14
Katharina und Friederike Tampe U14-U18w
Sven Lesche U17 Open
Jonas Zeng, Malte Lesche und Laurin Kacar U12

Das "richtige Turnier" beginnt für sie erst morgen. Heute Abend dürfen sie sich beim Team-Blitz "einspielen".

Und noch ein Nachtrag zu gestern Abend: Da gab es noch ein Betreuerblitzturner, an dem von uns Jonas Tibke teilgenommen hat, der an einzelnen Tagen als Betreuer für unsere Kinder in Bad Homburg sein und wo möglich solche freien Turniere mitspielen möchte. Er holte 4/7 und wurde 7.

30.03.2015 Zentrales Lager 4. Tag

Wie ich zwischenzeitlich erfahren habe, darf Sven Lesche doch U14 spielen. Er wurde gestern gleich bei Ankunft informiert, dass er doch einen Startplatz im Hauptturnier hat. Viel Erfolg, Sven! ... und all unseren anderen TeilnehmerInnen natürlich auch. Dass Michael statt dessen nun U17-Open spielt, habe ich erst aus den offiziellen Turnierstartlisten entnommen. Wie es dazu kam, weiß ich noch nicht.

Julius und Marian wurden ihren Favoritenrollen gerecht und spielen morgen mit 2/2 gegen unmittelbare Konkurrenten. Auch Jonas Zeng hat beide Runden gewonnen und spielt morgen weit oben mit.

Unsere beiden "underdogs" haben auch schon erste Erfolge zu verbuchen: Sven hat als Letzter der Setzliste immerhin schon 1/2 Punkt erzielt. Laurin hat heute Nachmittag mit einem Sieg gegen Alexander von Lier überrascht, dem er kürzlich bei der Bezirksmeisterschaft noch klar unterlag. Auch alle anderen haben 1 aus 2.

 

31.03.2015 Zentrales Lager 5. Tag

Bei Jonas läuft es bis jetzt super: er hat remis gespielt und rangiert mit 6 anderen Jungs gemeinsam auf dem 3. Platz, wobei die anderen alle mindestens 350 DWZ mehr haben als er. Morgen trifft er auf die Nr. 2 der Setzliste, Daniel Gelfenbaum (Makkabi Frankfurt, 1589 DWZ). Viel Erfolg!

Auch Malte hat seinen 2. Punkt geholt und liegt mit 2/3 gut im Rennen.

Julius hat den an 3 gesetzten Peter Keller besiegt und im U18-Turnier zur Zeit als Einziger noch 100%. Morgen trifft er auf den nominell stärksten Spieler des Turniers - also auch hier schon jetzt die Spitzenpartie Nr. 1 gegen Nr. 2: Tim Niklas Bingert gegen Julius Grimm. Viel Erfolg!

Marian hatte dies schon heute und zog den Kürzeren: Er hat das Spitzenspiel gegen Vinzent Spitzl leider verloren und hat jetzt erst mal einen halben Punkt Rückstand auf das Spitzentrio, zu dem neben Vinzent und Anton Peter auch Yvonne Mao gehört, die es dieses Jahr wissen will und bei den Jungs mit spielt und das offenbar mit gutem Erfolg.

Michael hat jetzt 1 1/2 aus 3 und kann nicht zufrieden sein. Die beiden Tampe-Mädels teilen sich aktuell den 10. Platz, treffen aber zum Glück morgen (noch) nicht aufeinander.

Alexander, Sven und Laurin sind heute leider leer ausgegangen.

01.04.2015 Zentrales Lager 6. Tag

Die Spitzenpartie in der U18 endete remis. Somit führt Julius weiter mit 1/2 Punkt Vorsprung die Tabelle an. Marian hat gewonnen und sich somit wieder auf Rang 2 vorgeschoben, punktgleich mit Tim Hafensteiner auf Rang 3 und mit einem halben Punkt Rückstand auf den führenden Vinzent Spitzl. Also sind unsere beiden Spitzenspieler zur Halbzeit beide gut im Rennen.

Bemerkenswert heute war der Sieg von Sven Lesche in der U14. Weiter so, Sven! Stark war auch das Remis von Alexander Tampe gegen Ali Özden Özdemir, der bis jetzt deutlich unter seinem Niveau spielt.

Alle weiteren Ergebnisse sind unten in der Tabelle zu finden, die Andrea dankenswerter Weise täglich so schnell wie möglich erstellt und füllt.

Dank hsj-newsletter habe ich heute Abend entdeckt, was mir dieses Jahr bisher fehlte: Infos übers Freizeitprogramm. Diese sind nicht - wie in den Vorjahren - auf der hsj-Homepage zu finden, sondern auf deren facebook-Seite. Und was dort zu lesen ist, ist erwähnenswert: Marian hat gestern Nachmittag das Kondiblitz-Turnier gewonnen. Sven Lesche wurde 4. unter 43 TeilnehmerInnen!!

02.04.2015 Zentrales Lager 7. Tag

Nicht fit, aber gewonnen: Jonas hat laut seiner Mutter, die inzwischen in Bad Homburg ist, die Partie heute morgen schon gewonnen. 9.45 Uhr. Die nächste Siegesmeldung kam kurze Zeit später von Katharina, die mit 3/5 bis jetzt ein gutes Turnier spielt.

Julius hat kampflos gewonnen und führt weiter die U18 an. In der U16 endeten die vorderen drei Paarungen remis, so dass sich an der Tabellenspitze nichts geändert hat. Dietmar Wachsmann (Groß-Umstadt) konnte sich mit einem Sieg am 4. Brett in die Verfolgergruppe schieben.

Am Nachmittag finden die Blitzmeisterschaften statt. Dazu folgt ein separater Artikel.

Aktuelle Termine

  • 29.07. 20:00 Uhr Training bei Jonas
  • 05.08. 20:00 Uhr Blitzturnier
  • 09.08.−20.08. Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche
  • 12.08.−26.08. Sommerpause, kein Betrieb im Schlösschen
  • 26.08. 20:00 Uhr Mitgliederversammlung im Forstmeisterhaus

 

 
 
Merck
 
 
chemlab
 
niggemann
 
Topverein