16.04.2019 ZL U12-U18 Runde 3

Erst einmal muss ich korrigieren: Gestern hat Dominik nur einen Punkt geholt. Das war ein Übermittlungsfehler bei uns. Seine Gegnerin aus Runde 2 gehört zu 5 Spieler*innen, die noch volle Punktzahl haben.

Leider war die heutige dritte Runde bei unseren jüngeren Teilnehmern nicht erfolgreich: Julian, Leander und Dominik haben ihre Partien verloren, wobei Julian trotz strategischem Fehler in der Eröffnung und Verlust 2er Bauern durchaus Chancen gehabt hätte, die schwache schwarze Königsstellung auszunutzen. Wir hoffen, dass er trotz nomineller Unterlegenheit zu mutigerer Spielweise findet. Dann sind bestimmt auch Erfolge möglich.

Besser lief es im Open. Dort kamen Mark und Jonas zu ihrem zweiten Punkt. Beide spielen also bis jetzt im "üblichen Rhythmus": Sieg, Niederlage, Sieg. Morgen haben beide nominell schwächere Gegner. Ein weiterer Sieg wäre bei beiden toll! Auch Michael hat heute einen Punkt geholtindecision. Leo und Marwin gingen leider leer aus.

Friederike hat laut Timo lange gespielt und sich in passiver Stellung ein Remis erkämpftsmiley. Da Helene Flach bereits in Runde 2 einen halben Punkt gegen Julia Peschel abgegeben hatte, haben alle 3 Spitzenspielerinnen 2,5/3, wobei Friederike in der aktuellen Tabelle vor Helene liegt. Während die beiden Langenerinnen morgen gegeneinander spielen müssen, trifft Friedi auf Rosalie Werner aus Offenbach. Sie ist an 6 gesetzt und rangiert z. Zt. mit 2/3 auf Platz 4, wobei sie in Runde 3 gegen Helene verloren hat.

Heute Abend vergnügen sich die ein oder anderen beim Tandem-Turnier.

Inzwischen ist auch die momentane Ersatzhomepage der Hessischen Schachjugend erreichbar.

Aktuelle Termine

Die Teilnahme am Kinder- und Jugendtraining ist nur nach vorheriger Anmeldung und Bestätigung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich. Im Schlösschen gilt Maskenpflicht und die 3G-Regel.

 
 
Merck
 
 
chemlab
 
niggemann
 
Topverein