18.04.2019 ZL - update

Die Top-Meldung gilt Friederike: sie hat sowohl gestern als auch heute ihre Partien gewonnen und führt nun die Wertung im Mädchenturnier mit einem Punkt Vorsprung an. Gegen Rosalie gestern kam die Vorbereitung optimal aufs Brett, was natürlich auch Timo ganz besonders freute. Gegen Ksenja Koleber heute war keine Vorbereitung möglich. Die beiden ließen sich in der Eröffnung viel Zeit. Ksenja spielte laut Fabian Czappa, der jetzt als Betreuer für uns dort ist, keine Theorie. Friedi hatte nach der Eröffnung einen Mehrbauern und stand schon bald deutlich besser.

Weiter Daumen drücken!!

Ein ähnlich gutes Turnier spielt Jonas. Auch er hat sowohl gestern als auch heute gewonnen und somit 4/5yessmiley! Obwohl er zunächst weniger Bauern ohne Kompensation hatte, spielte er ausdauernd und gewann durch ein starkes Figurenopfer das Endspiel gegen den an 6 gesetzten Kay Lukas Kersten. Mark hat gestern auch gewonnen, konnte heute leider sein Endspiel nicht halten, obwohl es zunächst so aussah als ob es möglich wäre. Aber mit 3/5 ist auch er im Turnier gut dabei. Auch Leo hat gestern gewonnen und heute verloren. Leider immer noch bei Null ist Marwin, der einfach zu schnell spielt. Ein leidiges Thema ist Michael, der sich wohl andere Ziele als erfolgreiches Schach spielen gesetzt hatte. Er ließ sich gestern in 3 Zügen matt setzen und zog somit immerhin Aufmerksamkeit auf sich. Heute hat er dann gewonnen.

Leider nach wie vor nicht optimal läuft es bei "unseren" Jungs in U14 und U12. Julian hat sowohl gestern als auch heute verloren, wobei er heute zunächst gut stand. Die U12 hatte gestern Doppelrunde, leider ohne einen Punkt für unsere Beiden. Heute hat Leander schnell gewonnen. Dominik erzielte ein Remis.

Beim Blitzturnier heute Nachmittag haben nicht viele von uns teilgenommen, aber auf der Zwischentabelle auf der Facebookseite der hsj ist Mark ganz gut dabei. Wer alles beim Chess-total mitgemacht hat, weiß ich leider nicht, nur dass Fabian involviert war. Beim Fußball der Älteren gegen die Betreuer gestern durfte Marwin wie schon im Vorjahr Schiri sein. Überraschend ist, dass dieses Jahr die Betreuer gewonnen haben.

Die U12 hat morgen noch mal Doppelrunde bevor sich mit dem großen Abschlussabend das diesjährige ZL schon wieder dem Ende zuneigt.

 

Aktuelle Termine

Die Teilnahme am Kinder- und Jugendtraining ist nur nach vorheriger Anmeldung und Bestätigung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich. Im Schlösschen gilt Maskenpflicht und die 3G-Regel.

 
 
Merck
 
 
chemlab
 
niggemann
 
Topverein