03.08.2020 Schach-Ferienprogramm: Schnitzeljagd

Während normales Training im Rahmen der Corona-Regeln in unseren Räumen noch nicht möglich ist (wir hoffen, das ändert sich nach den Ferien), lässt sich Ferienbetreuung im Freien ganz gut organisieren. 

Los ging es mit Donnerstagnachmittagen im Prinz-Emil-Garten, jeweils 2,5 Stunden, die eher schachlich geprägt waren. Diese Woche sind wir nun ganztags unterwegs - sozusagen der Ersatz für die ausgefallene Freizeit im Mai, terminiert auf die ausgefallene Vlissingen-Turnier-Fahrt in dieser Woche.

Während an einem der Donnerstage unsere Wetterfestigkeit erprobt wurde, war der Tag heute besser als vorausgesagt. Unsere Schnitzeljagd führte uns kreuz und quer durch den Böllenfalltorwald. Auch so manchen Irrweg hatten uns Sven, Mark und Friederike gelegt. Spannend wurde es, als Jungs an der Spitze der Gruppe, Pfeile umgedreht hatten, um alle zu irritieren. Aber sie mussten so heftig kichern, dass wir es doch mitgekriegt haben. Auch so manch geworfene Klette sorgte für mehr oder weniger Spaß. 

 

Nach diversen steilen Bergaufstücken erreichten wir die Ludwigshöhe für eine Pause (vor den Spurlegern vorgeschrieben!). Nach ausgiebiger Rast wurde erst einmal die Aussicht auf Darmstadt gemeinsam erörtert. Trotz diesigem Wetter war auch die Frankfurter Skyline schnell entdeckt. 

   

Eine zweite Rast nahmen manche mitten auf dem Wegsurprise, während andere am Parkplatz an den "3 Buchen" warteten.

Dann ging es weiter bis zu dem Hinweis "Sucht uns 3" am Herrgottsberg. Das war ruck zuck geschafft.

Auf dem dortigen Spielplatz hatten wir etwas mehr als 2 Stunden Zeit, bis wir uns auf den Rückweg machen mussten - Zeit zum Essen der von jedem selbst mitgebrachten Lunchpakete, Frisbee spielen, Zoff im Zoo und Skat.

Der Rückweg führte uns über ein Stück des Waldkunstpfads.

Weiter geht es morgen mit einer Stadtrallye.

Mittwoch wandern wir auf den Frankenstein, Donnerstag spielen wir Stationenspiele und freitags geht es an den Steinbrücker Teich.

Für Mittwoch bis Freitag sind noch Anmeldungen weiterer Kinder / Jugendlicher möglich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Voraussetzung für die Teilnahme ist das Vorliegen einer vollständigen Datenschutzerklärung. Das Corona-Schutzkonzept wird bei Anmeldung mitgeteilt.

 
 
 

Aktuelle Termine

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation ist das Schlösschen leider derzeit geschlossen.

 
 
Merck
 
 
chemlab
 
niggemann
 
Topverein