04.08.2020 Schach-Ferienprogramm: Stadtrallye

Fast 140 Fragen haben wir heute in Darmstadt gelöst!!!! Bäckereien, Thai-Restaurants und Schuhgeschäfte finden, Ansichten von Fotos finden und den Ort angeben und viele viele Wissensfragen... Reichlich Infotafeln an Gebäuden haben wir dafür gelesen, aber auch Bäume und Treppenstufen gezählt und am Luisenplatz ein Gedicht verfasst (die will aber keiner lesencheeky).

Los ging es am Riegerplatz - leider nicht ganz pünktlich, aber trotzdem hochmotiviert. Unterwegs waren wir mit 4 Gruppen - jeweils 2-3 Kinder + 1-2 Teamer. Erste Fragen gab es dann auch gleich zum Namensgeber des Riegerplatzes und zur benachbarten Martinskirche. Dann ging es nach Osten (Himmelsrichtungen waren zum Finden des richtigen Weges durchgängig wichtig!) und erstmal immer bergauf bis zum Hochzeitsturm. Etliche Fragen folgten bis wir den Spielplatz am Woog - unsere Mittagsraststation erreichten. Frisch gestärkt ging es Richtung Innenstadt... Jugendstilbad, Krone, Stadtkirche, Ludwigsplatz, Büchnerplatz, ein Schlenker durch Zimmer- und Elisabethenstraße, dann zum Luisenplatz. Dort erwartete uns Jonas. Es gab eine Kugel Eis für jeden. Gar nicht so einfach war die Zuordnung von Namen / Einrichtungen zu Gebäuden auf einem Plan des Platzes. Weiter ging es zum Schloss und auf den Marktplatz. Als wir vorm Darmstadtium angekommen waren, schien unser Endziel - der Herrngarten - fast erreicht. Aber der Weg führte uns noch einen weiteren Schlenker über den Hiroshima-Nagasaki-Platz und durchs Areal der Uni. Zumindest in meiner Gruppe war zu dem Zeitpunkt "die Luft raus", zumal wir als letzte gestartet waren und daher nicht pünktlich das Ziel erreichten. Insofern haben wir die letzten Fragen etwas liderlich bearbeitet. Nichtsdestotrotz: am Ende waren wir die Sieger.

Aber vor allem waren wir froh, das Ziel erreicht zu haben.

 

Aktuelle Termine

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation ist das Schlösschen leider derzeit geschlossen.

 
 
Merck
 
 
chemlab
 
niggemann
 
Topverein