Berichte

Vergangenes

28.-30.06.2019 Team-Wochenende

Am Wochenende hatten wir ein Jugendteam-Wochenende in Beedenkirchen. Die gemeinsame Aktivität begann am frühen Nachmittag mit der gemeinsamen Anreise - teils mit Fahrrädern, teils im Auto mit dem Gepäck. Bei über 30°C radelten wir also bergauf in den Odenwaldwink. Inhaltlich sollte es eine Mischung aus Vorbereitungsarbeit und Spielen werden.

Los ging es mit einem gemeinsamen Spieleabend mit "Codenames" und "Tempel des Schreckens", nur unterbrochen von der gemeinsamen Zubereitung und dem Verzehr des Abendessens.

14.-15.06.2019 DJEM beendet

Mit einem Sieg gestern und einem Remis heute hat Friederike insgesamt 4,5 Punkte (50%!!!smiley) geholt. Das bedeutet Platz 14yes. Herzlichen Glückwunsch!

 

13.06.2019 Schach + Fußball

22 schach- und fussballbegeisterte Mitglieder fanden sich heute auf dem oberen Feld der DJK-SSG ein und hatten viel Spaß bei optimalem (nicht zu heißen) Wetter. Auch Eltern und Geschwister, die drum herum saßen, genossen die Zeit. Die Spieler traten in 4 Teams gegeneinander an, angeführt von den Teamcaptains Timo, Alex, Sven und Mark. Schnell zeigte sich, dass Alex im Blick aufs Fußballspielen das glücklichste Händchen bei der Teamwahl hatte. Dafür war diese Mannschaft an den Schachbrettern weniger erfolgreich.

13.06.2019 DJEM 5. Tag

Friederike hat remis gespielt und rangiert damit auf Platz 16. Gesetzt war sie an 17. Ein tolles Turnier spielt bis jetzt Leonore Poetsch, die andere Hessin in der U18w. Sie hat schon 4,5/7. Aber sie hat rund 200 DWZ mehr also Friedi und war dementsprechend auch 10 Plätze vor ihr gesetzt. Insofern: Beide liegen aktuell 1 Platz besser als gesetzt. Weiter Daumen drücken!!!

Topscorer aus Hessischer Sicht sind bis jetzt die beiden U14er Alexander Krastev und Oliver Bethke, die mit jeweils 6/7 ihrer Favoritenrolle gerecht werden. Auch in der U12 rangieren Hessen beim aktuellen Zwischenstand auf den Plätzen 1 und 2.

12.06.2019 DJEM 4. Tag

Friederike hat am Vormittag und kam am Nachmittag gegen Antonia Ziegenfuß (die Nr. 2 der Setzliste). Diese Partie hat sie verloren, aber mit 2,5/5 ist sie durchaus im Verhältnis zu ihrem Setzlistenplatz gut dabei. Auch morgen spielt sie an einem Live-Brett.

11.06.2019 DJEM 3. Tag

Friederike hat heute remis gespielt. Das passt auch zum nominellen Verhältnis der Gegnerinnen, die nur einen DWZ-Punkt Unterschied haben.

Auf der Homepage der Deutschen Schachjugend sind übrigens auch die Partien zum Nachspielen und Analysieren zu finden. Morgen sind wieder 2 Runden angesagt: um 8.30 Uhr und um 15.30 Uhr. Bitte ganz fest Daumen drücken!!!

Es spielen übrigens ziemlich viele Hessen in Willingen mit. Wenn man das Bundesland anklickt, kann man sie alle sehen.

10.06.2019 DJEM 2. Tag

Inzwischen ist auch dieses Ergebnis endlich bekannt: Friederike hat heute leider verloren. Wir hoffen, dass morgen wieder mehr drin ist!!! Viel Erfolg, Friedi!!!

08.-10.06.2019 Pfingstjugendopen Fotos

Einige Fotos von den Analysen draußen, "unseren" beiden Spitzenspielern Julian und Tanmay sowie von der Siegerehrung.

Diesen Artikel möchte ich auch noch für ein großes Dankeschön nutzen: Die Orga war wieder super, das Essen lecker und sogar das Wetter war uns überwiegend hold, so dass nicht alle in den B-Turniersaal mussten und manche Kinder 3 Tage fast ausschließlich auf dem Fußballfeld zugebracht haben (manchmal unterbrochen durch einige Minuten Schachwink). Hauptsache alle hatten Spaß und den Eindruck hatte ich im Großen und Ganzen, bis auf einige Niederlagen, schachlichen Misserfolge und einen kleinen Streitfall im Anfängerbereich, der bittere Tränen auslöste.

Mein Dank gilt auch Jonas, Lars, Alex und Fabian, die mit dort waren, um Partien zu analysieren. Das Angebot haben zwar nicht alle 23 Teilnehmenden genutzt, aber es gab trotzdem reichlich für sie zu tun.

Aktuelle Termine

  • 29.07. 20:00 Uhr Training bei Jonas
  • 05.08. 20:00 Uhr Blitzturnier
  • 09.08.−20.08. Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche
  • 12.08.−26.08. Sommerpause, kein Betrieb im Schlösschen
  • 26.08. 20:00 Uhr Mitgliederversammlung im Forstmeisterhaus

 

 
 
Merck
 
 
chemlab
 
niggemann
 
Topverein